Focusyear Band 21: Bosque 
Zusammengewürfelte Einheit

Zusammengewürfelte Einheit

Michael Gasser, 29.06.2021

Unter dem Dach von Focusyear agiert immer wieder eine neue Schar Musikerinnen und Musiker und zeichnet binnen zwölf Monaten eine Platte auf. Fürs Jahr 2021 ist dem Ensemble ein Werk gelungen, das frisch klingt und Eindrückliches bietet.

Focusyear nennt sich ein Jahreskurs am Jazzcampus Basel. Er richtet sich an bis zu neun Musikerinnen und Musiker, die zu einem internationalen Ensemble geformt und von jährlich wechselnden Vertretern der Jazzszene unter der künstlerischen Leitung von Wolfgang Muthspiel unterrichtet und betreut werden. «Focusyear ist mein Versuch, eine möglichst unmittelbare Lernumgebung für talentierte Musikschaffende zu kreieren», erläutert der österreichische Gitarrist sein Leitbild.

Ziel ist es, dass die Studierenden im Verlaufe der zwölf Monate, in denen sie von einem Vollstipendium profitieren, Konzertprogramme erarbeiten und im schuleigenen Tonstudio ein Album einspielen. Folgerichtig präsentiert die Focusyear Band 21 – unter dem Titel Bosque – jetzt das Ergebnis ihrer klanglichen Aktivitäten. Was auf Anhieb auffällt: Den unter anderem aus Argentinien, Ungarn, der Ukraine oder den USA stammenden Künstlerinnen und Künstlern ist es gelungen, eine gemeinsame Musiksprache zu finden, die erfreulich risikoreich agiert und dabei einen ausgeprägten Hang zur Improvisation zeigt.

Die acht Beteiligten sind allesamt mit mindestens einer Komposition vertreten, was für stilistische Bandbreite sorgt, die aber nie ausufert. Vielmehr findet die Band zu einem erstaunlich homogenen Sound zusammen. Während das erste Stück, Bonfire, dem verspielten Post-Bop huldigt, nähert sich The Nordic Shuffle den Jazzklängen skandinavischer Provenienz an und weiss unterkühlte Dramatik mit flatternden Blasinstrumenten und dem scattenden Gesang von Tatiana Nova zu vermengen. Zu den weiteren Highlights gehören auch das balladeske Bound To You sowie Mean Street, das mit Dynamik und allerlei rhythmischen Haken aufwartet. Fazit: Die zehn erfrischenden Tracks verstehen es nicht nur, den Spannungsbogen bis zum Schluss hochzuhalten, sondern liefern auch den Beweis, dass selbst ein zusammengewürfeltes Ensemble zu eindrücklichen Resultaten kommen kann.
 

Bonfire
Bosque
Bound To You
Mean Street
Image

Focusyear Band 21 (Ethan Cohn, Gianni Gagliardi, Sebastián Greschuk, Tatiana Nova, Joshua Schofield, Aron Talas, Yakiv Tsvietinskyi, Lorenzo Vitolo): Bosque.
Neuklang 10465665

Mehr Infos:
www.focusyearbasel.com
 


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.

Rezensionen finden

Die deutschsprachigen CD-Rezensionen ab Januar 2013 sind hier gesammelt.

CD-Rezensionen bis Dezember 2012 finden Sie über das Printarchiv unter dem Suchbegriff «Schweizer-CDs». Über die Suchfunktion hier auf der Seite können Sie gezielt nach Komponisten, Interpreten oder Schlagwörtern suchen. (Nur einen einzelnen Begriff eingeben, z. B. nur den Nachnamen.)

Weitere Tonträgerrezensionen

Rezensionen

Die deutschsprachigen Rezensionen ab Januar 2013 sind hier gesammelt.

Über die Suchfunktion auf dieser Seite können Sie gezielt nach Autoren oder Schlagwörtern suchen (nur einen einzelnen Begriff eingeben, z. B. nur den Nachnamen).

Rezensionen bis Dezember 2012 finden Sie über das Printarchiv unter dem Suchbegriff «Neuerscheinungen Bücher und Noten» oder einem spezifischen Schlagwort.

Rezensionen auf Französisch.