Werkplatz Geige 2022 vom 12. bis 14. Mai 
Geigen- und Bogenbauertreffen in Zürich

Geigen- und Bogenbauertreffen in Zürich

PM/SMZ, 26.04.2022

Zum dritten Mal nach 2017 stellt Julia van der Waerden mit dem Werkplatz Geige hochstehenden internationalen Geigen- und Bogenbau vor.

Zusammen mit Simone Escher und Kaspar Pankow organisiert Julia van der Waerden in ihrem Atelier im Zürcher Hunziker Areal vom 12. bis 14. Mai die dritte internationale Geigen- und Bogenbau-Ausstellung. Anwesend sein werden Andrea Bischoff (D), Franziska Gerstner (D), Kai-Thomas Roth (GB), Kaspar Pankow (CH), Lauri Tanner (GB), Gruszow & Baumblatt (D) sowie Ulf Johannson (S).

Die Ausstellung ist jeweils von 12 bis 18 Uhr geöffnet und wird von einem Rahmenprogramm ergänzt (Konzerte, Vorträge und Klangproben).


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.