Oxford University Press und Carus-Verlag Stuttgart  
Vertriebskooperation gestartet

Vertriebskooperation gestartet

Carus, 08.01.2019

Der englische Verlag Oxford University Press und der Carus-Verlag Stuttgart arbeiten in Zukunft beim Vertrieb einer Auswahl ihrer beliebtesten Chor-Editionen und Orgelsammlungen zusammen.

Chormusik aus Großbritannien erfreut sich in Deutschland zunehmend grösserer Beliebtheit und Oxford University Press (OUP) ist der führende Anbieter für dieses Repertoire. Die Werke zeitgenössischer Komponisten wie Bob Chilcott und John Rutter ebenso wie historische Kompositionen von Thomas Tallis und Ralph Vaughan Williams begeistern das deutsche Publikum.

In britischen Chören hingegen ist ein zunehmendes Interesse an modernen Urtextausgaben der chorsinfonischen Werke z.B. von J. S. Bach, Händel, Mozart, Haydn, Beethoven, Schubert, Mendelssohn und Brahms zu verzeichnen – eine Kernkompetenz des Carus-Verlags.

Beide Verlagshäuser setzen dadurch auf eine grössere Bekanntheit und Verfügbarkeit ihres Programms für Chöre und Organisten auf den britischen Inseln resp. in Deutschland. Die Kooperation startet sofort.
 


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.