Valiantforum 2016 in Murten 
Wettbewerb für Geigerinnen und Geiger

Wettbewerb für Geigerinnen und Geiger

Murten Classics / Valiant, 25.01.2016

Im Rahmen des Festivals Murten Classics veranstaltet die Valiant Bank einen Solistenwettbewerb. Junge Violinistinnen und Violinisten können sich bis am 19. Februar bewerben.

An den Sommerfestspielen Murten Classics treten jeweils renommierte Solisten, Ensembles und Orchester auf. Das Festival findet von Mitte August bis Anfang September in der malerischen Stadt Murten statt. Hauptaufführungsort ist der Hof des mittelalterlichen Schlosses. Die Kulisse sowie der Blick auf den Murtensee und den Mont Vully verleihen den Konzerten eine einzigartige Mischung von Kultur und Natur.
Die Förderung von jungen Musikern ist ein zentrales Element der künstlerischen Zielsetzung von Murten Classics. In Zusammenarbeit mit Valiant führt Murten Classics seit 16 Jahren das Valiantforum durch, einen Wettbewerb für junge Künstler.
In diesem Rahmen findet im Jahr 2016 zum zweiten Mal ein Solistenwettbewerb statt. Der diesjährige Wettbewerb richtet sich an junge Violinistinnen und Violinisten. Er besteht aus einer internen Vorausscheidung anhand eingereichter Dossiers und Videoaufnahmen, aus einem teilweise öffentlichen Wettbewerb in zwei Runden sowie aus einem öffentlichen Preisträgerkonzert mit Orchester, das im Rahmen von Murten Classics durchgeführt wird.

Mit einem Dossier können sich Violinisten und Violinistinnen bis am 19. Februar bewerben. Sie müssen entweder das Schweizer Bürgerrecht besitzen oder an einer Hochschule für Künste in der Schweiz eingeschrieben und nach dem 31. Dezember 1989 geboren sein. Die Vorausscheidung findet am 30. und 31. März 2016 in Murten statt.
Aus der zweiten Runde werden drei Preisträger eingeladen, die am Dienstag, 30. August 2016, um 20.00 Uhr im Rahmen von Murten Classics je einen Teil des Preisträgerkonzertes bestreiten.
Sie werden vom Kurpfälzischen Kammerorchester Mannheim unter der Leitung von Johannes Schläfli begleitet.

Vorgespielt wird eines der Mozart-Violinkonzerte KV 207, 211, 216, 218 oder 219. Die Jury legt die Rangliste anlässlich des Preisträgerkonzertes fest.
Die Preissumme beträgt 5500 Franken. Wer gewinnt, tritt 2017 als Solist beim Festival Murten Classics auf, ist während eines Jahres Valiant-Künstler und wird bei Valiant-Anlässen nach Möglichkeit eingesetzt.
Die Jury kann in Zusammenarbeit mit weiteren Konzertveranstaltern zusätzliche Sonderpreise sprechen.

Die Wettbewerbsunterlagen sind erhältlich unter
www.valiant.ch/murtenclassics

oder anzufordern bei 
jacqueline.keller@murtenclassics.ch


Weitere Informationen zum Festivals Murten Classics
www.murtenclassics.ch


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.