Art's Birthday am 17. Januar 2018 in Sion 
Die Kunst wird 1.000.055 Jahre alt

Die Kunst wird 1.000.055 Jahre alt

Forum Wallis, 17.01.2018

Der internationale Geburtstag der Kunst geht zurück auf Robert Filliou. Das Forum Wallis hat zusammen mit Espace 2 eine Feier in der Ferme Asile in Sion organisiert.

Am 17. Januar ist es wieder soweit: Die Kunst hat Geburtstag und wird 1.000.055 Jahre alt. Zumindest nach der Rechnung des Fluxuskünstlers Robert Filliou. Er erfand im Jahr 1963 den «Art's Birthday», die globale Geburtstagsparty für die Kunst. Auch dieses Jahr feiert die Ars Acustica Gruppe der European Broadcasting Union EBU in über 20 Städten mit zahlreichen Konzerten und Performances. Und das Festival für Neue Musik Forum Wallis beteiligt sich in Zusammenarbeit mit Radio Suisse Romande Espace 2 mit einer zwölfstündigen Marathonveranstaltung in der Ferme Asile in Sion. Zwischen 19 und 23 Uhr sind 20 mobile Radiostudios von Chicago über Helsinki, Moskau und Lissabon bis nach Sion gemeinsam live über Satellit geschaltet und übertragen Konzerte und Statements zur Kunst. In Sion spielen Audrey Cavelius, Yannick Barman und Erika Stucky auf, und von 23h30 bis um 7h30 morgens präsentieren Sara Oswald, Colin Vallon und Julian Sartorius ihre achtstündige Mammutperformance Rêverie in Anlehnung an Max Richters Sleep. Rêverie ist Musik, die erlebt werden soll, während man einschläft und schläft, ein «Endlos-Wiegenlied» von betörender Schönheit. Das Publikum liegt dabei auf eigens zur Verfügung gestellten Liegen. Eine Reservation ist unbedingt erforderlich.


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.