Neuer Lehrgang an der Akademie für Musik-Kinesiologie 
 Ausbildung zum Holistic Artist Coach

Ausbildung zum Holistic Artist Coach

Akademie für Musik-Kinesiologie, 29.03.2018

Diese neue Ausbildungsreihe nach Wenzel und Marianne Grund an der Akademie für Musik-Kinesiologie ganzheitlich orientierte Künstlerberatung und Therapie startet im Oktober 2018 und richtet sich in erster Linie an ausübende Musiker, Bühnenkünstler und Musikpädagogen, die ihr Potenzial optimieren und sich ein neues Berufsfeld erschliessen möchten.

Seit über 20 Jahren behandeln und begleiten Marianne und Wenzel Grund in ihrer HPS-Praxis Musikerinnen und Musiker bei körperlichen, emotionalen oder mentalen Problemen. Die meisten ihrer Klientinnen und Klienten haben schon eine wahre Odyssee von Spezialist zu Spezialist durchlaufen, ohne wirklich vorwärtsgekommen zu sein. Dabei ist es eine Realität, dass viele Bühnenkünstler und Pädagogen heutzutage das Bedürfnis haben, den Dingen auf den Grund zu gehen und ihre Probleme nachhaltig zu lösen. Deshalb braucht es neue, zeitgemässe, der Ökonomie der Natur folgende Therapie- und Beratungsangebote.

Image
Wenzel und Marianne Grund

Aus der breitgefächerten Methodenkompetenz von Wenzel und Marianne Grund entstand über viele Jahre eine Synthese von Musik-Kinesiologie, Hypnosetherapie und Atemenergetik. Aufbauend auf ihrem reichen Erfahrungsschatz als Dozenten und Erkenntnissen aus der täglichen Praxis entwickelten sie ein umfassendes, auf natürlichen Gesetzmässigkeiten beruhendes Beratungs- und Therapiekonzept zu musikerspezifischen Themen.

Ihr neuer, sorgfältig geplanter Lehrgang zum «Holistic Artist Coach» vermittelt den Kursteilnehmerinnen und -teilnehmern eine fundierte, praxisorientierte Ausbildung für eine ganzheitliche und fachgerechte Künstlerberatung mit Therapieangeboten.

Diese wirkungsvolle und resultatbezogene Beratungs- und Therapieform folgt einem klar strukturierten und reproduzierbaren Prozess, weshalb sie auch leicht zu erlernen ist.

Heilung kommt von innen

Gerade im Musikerberuf ist man immer häufiger aufs Produzieren und Abliefern von Leistung ausgerichtet, als dass man sich auf einen künstlerischen Prozess einlässt. So wird man zur perfekten Kopie einer Maschine. Ein Problem, welches früher oder später körperlich ausgetragen wird. Konstante Verspannungen und Verhärtungen stellen sich ein oder wir entwickeln alle möglichen Allergien und ungünstige Verhaltensmuster.

Um zu begreifen, wie diese Beschwerden entstehen, muss einem zuerst klar werden:
Jedes Problem beginnt im feinstofflichen Bereich auf der Meridianebene, in der Musik-Kinesiologie «bewusste Ebene» genannt. Wird das Ursachenproblem auf dieser Ebene nicht gelöst, d. h. angeschaut, akzeptiert und eliminiert, so sinkt es auf die «unterbewusste Ebene». Hier manifestiert es sich als ein chronisches Unwohlsein.

Wird das Thema im Unterbewusstsein nicht aufgedeckt und gelöst, sinkt es noch tiefer auf die «unbewusste Ebene». Hier auf der Körperebene nehmen wir den Konflikt z. B. als Schmerz wahr. Schmerz jeglicher Art ist ein Signal des Körpers: «He, ich habe ein Problem, bitte hilf mir.»

Sind wir taub oder blind für diese Anzeichen oder unterdrücken sie durch Medikamente u. a., dann manifestiert sich das Problem als negative Zellinformation, die alle möglichen Symptome erzeugt.

Sprechen wir also z. B. von Rückenverspannungen, so fragt oder testet man beim Holistic Artist Coaching zuerst aus: Was war ihr Auslöser im feinstofflichen, energetischen Bereich? Denn nur dort kann Heilung ansetzen. Nicht die Spritze, das Medikament, die Massage beheben das Ursachenproblem, sondern das Umdenken. Dieses Umdenken kommt niemals von aussen, sondern von innen. Zweifellos können positive Impulse von aussen kommen, aber die Heilung erzeugt jeder selbst.

Probleme, gleich welcher Natur (mit Ausnahmen von externen Einflüssen wie einem Unfall oder einer Vergiftung), entstehen immer irgendwo im Unterbewusstsein des Menschen. Äussere Symptome wie Phobien, Depressionen, Asthma, Migräne, Krebs, Burn-out, Reizdarm u.a.m. sind meist nur ein Zeichen dafür, dass im Unterbewusstsein etwas nicht korrekt abgespeichert wurde.

 

Lehrgang Schritt für Schritt

In den Ausbildungsmodulen zum «Holistic Artist Coach» lernt man Schritt für Schritt aufzudecken, welche Konflikte hinter einem offensichtlichen Problem/Symptom stecken, den Menschen ganzheitlich zu erfassen und dessen individuelle Heilungspotenziale zu aktivieren.

Holistic Artist Coaching ist für alle Musikerinnen und Musiker geeignet, die entschlossen sind, etwas in ihrem Leben zu verändern, den Mut haben, genau hinzuschauen, und eine für sie optimale Lebensqualität anstreben.

Nach erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs (Module I bis VI) erhalten die Teilnehmenden ein Zertifikat, welches dazu berechtigt, als «Holistic Artist Coach» Einzelsitzungen durchzuführen und eine eigene Praxis zu führen.
 

Mehr Infos zu Ausbildung und Infoabenden unter:

www.mk-akademie.ch

www.grund-hps.ch


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.