«Le Roi David» und «La création du monde» 
Erny dirigiert Honegger und Milhaud

Erny dirigiert Honegger und Milhaud

PM/SMZ, 15.12.2019

Die von Christian Erny und Emanuel Signer gegründeten Zurich Chamber Singers führen zusammen mit dem Orchestra of Europe Honeggers sinfonischer Psalm und Milhauds Ballett in Zürich, Winterthur und Luzern auf.

Die Aufführung in Luzern bildet zugleich das Diplomkonzert im Masterstudien Orchesterleitung, den Christian Erny derzeit bei Howard Arman an der Hochschule Luzern – Musik absolviert. Der 1988 in Winterthur geborene Musiker hat international beachtete CDs veröffentlicht als Pianist und als Chorleiter der 2015 gegründeten Zurich Chamber Singers.

Zusammen mit dem Orchestra of Europe, das 2011 von der Schweizer Geigerin Astrid Leutwyler mit ehemaligen Mitgliedern des Gustav Mahler Jugendorchesters gegründet wurde, und jungen Solistinnen und Solisten bringt Erny nun die beiden fast gleichzeitig entstandenen Werke von Honegger und Milhaud zu Gehör.
 

Darius Milhaud (1892-1974) La création du monde op. 81, Ballettmusik für kleines Orchester
Arthur Honegger (1892-1955) König David, sinfonischer Psalm für Sprecher, Soli, gemischten Chor und Orchester


Freitag, 17. Januar 2020 19:30, Kirche Oberstrass Zürich
Samstag, 18. Januar 2020 19:30, Maihof, Luzern, Diplomkonzert Master Orchesterleitung HSLU Christian Erny
Sonntag, 19. Januar 2020 17:00, Stadtkirche Winterthur
 


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.