Livestream: 900 EJCF-Fahnen werden zusammengenäht 
Ein Solidaritätstuch entsteht

Ein Solidaritätstuch entsteht

EJCF, 20.05.2020

Das Europäische Jugendchor Festival (EJCF) musste auf nächstes Jahr verschoben werden. Am Auffahrtswochenende finden symbolische Aktionen statt.

Eine davon wird am 21. Mai von 10 bis 16 Uhr gestreamt: Aus 900 Fahnen mit dem Datum EJCF 2020 entsteht ein vielfarbiges Solidaritätstuch von über 400 m2. Nicht nur das Publikum in der Schweiz, sondern auch die Chöre im Ausland können direkt mitverfolgen, wie das Tuch über sechs Stunden hinweg wächst, untermalt von Chormusik der vergangenen Festivals.

Das Solidaritätstuch symbolisiert die Verbundenheit mit den Kindern und Jugendlichen in anderen europäischen Ländern, die nun weder am Festival noch in ihrem Heimatland gemeinsam singen können. Es steht für «The Colours of Cultures», die seit jeher die Farbigkeit des EJCFs ausmachen und auch während dieser Festivaltage zum grossen Miteinander zusammengewachsen wären.

Der Live-Stream ist am Auffahrtstag ab 10 Uhr auf der Startseite von www.ejcf.ch oder auf Facebook unter www.facebook.com/jugendchorfestival zu finden.


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.