Calendrier des cours

Drei Schellen - drei Tage | 01.03.2018 - 03.03.2018
Klangwelt Toggenburg

Spannung, Feuerprobe, Experiment und Klang: In diesem Kurs lernen wir drei verschiedene Schellenformen und Macharten kennen. Wir feuervermessingen unsere selbst geschmiedeten Schellen und bringen sie anschliessend zum Klingen. Dieser Kurs richtet sich an handwerklich begabte Personen ohne Vorkenntnisse.

Bitte alte Kleider aus Naturfasern und geschlossene Schuhe sowie eine Schutzbrille mitbringen.

Hinweis: Die Schmiedewerkstatt der Klangschmiede ist Bestandteil eines öffentlichen Museums. Während der Öffnungszeiten ist es den Besuchern erlaubt, die Werkstatt in einem abgetrennten Bereich zu betreten.

Début
01.03.2018
Fin
03.03.2018
Lieu
Alt St.Johann, Klangschmiede
Direction
René Soller
Tarifs
CHF 720.- (inkl. Mittagessen am Do., Fr. und Sa. und Material)
Site web
www.klangwelt.ch/de/klangkurse/kurse/handwerk-1/drei-schellen-drei-tage-1-1
Lied-Gestaltung und -Interpretation | 03.03.2018 - 24.06.2018
mit Eva Nievergelt, Gesang / Elisabeth Bachmann, Klavier

Der Liedkurs richtet sich an Menschen, die gerne als Lied-Duo musizieren. 

Mit sieben Duolektionen und Abschlusskonzert dauert der Kurs vier Monate, was vertieftes Arbeiten zwischen SängerIn und PianistIn ermöglicht. Angesprochen sind Duos, die bereits zusammen arbeiten oder die eine Zusammenarbeit beginnen möchten.

Die Liedauswahl (6-8 Lieder) ist frei; gerne geben wir auch Repertoire-Ideen.

Daten:

Gruppensamstage: 3. März, 13 - 16h; 2. Juni 10 - 15h

Einzellektionen: Samstage 17. März, 7. und 28. April, 12. Mai, 9. Juni

Kurszeiten: 9.30-19h, je 90 Min. pro Duo an den fünf Einzellektions-Daten. Abschlusskonzert: Sonntag 24. Juni 12h.

Zusatzinformation:

Falls jemand die Ausschreibung erst in der gedruckten März-Ausgabe der Schw. Musikzeitung und nach Ablauf der Anmeldefrist liest und interessiert ist, bitte Elisabeth Bachmann telefonisch kontaktieren. Wenn noch Plätze frei sind, ist eine Teilnahme auch nach Ablauf der Frist möglich.

Anmeldung:

Elisabeth Bachmann, 079 782 15 22, el.bachmann@bluewin.ch

Début
03.03.2018
Fin
24.06.2018
Lieu
Merkerareal, Bruggerstrasse 37, 5400 Baden
Direction
Eva Nievergelt, Gesang / Elisabeth Bachmann, Klavier
Tarifs
Fr. 950.-
Délai d'inscription
25.02.2018
Site web
www.evanievergelt.ch
Kyrie-Sanctus-Agnus Dei | 09.03.2018 - 11.03.2018
Klangwelt Toggenburg

Während eines Wochenendes gregorianische Choräle singen: Wir tauchen ein in diese alt-christlichen Gesänge aus dem Mittelalter und bringen unser Singinstrument, den Körper, in Schwingung und Bewegung. In frühmönchischer Tradition, übers Vor- und Nachsingen, erlernen wir die fein modulierten einfachen und doch kunstvollen Choralmelodien. Wir erfahren, wie aus dem gemeinsamen, einstimmigen Singen langsam verbindende Energie und Kraft wächst. Die eingeübten Gesänge dürfen wir am Sonntagmorgen in den reformierten Gottesdienst einbringen.

Début
09.03.2018
Fin
11.03.2018
Lieu
Hotel Schweizerhof, Alt St.Johann
Direction
Maria Walpen
Tarifs
Einzelzimmer VP, CHF 580.- Doppelzimmer VP, CHF 560.- Ohne Unterkunft, CHF 420.-
Site web
www.klangwelt.ch/de/klangkurse/kurse/stimme-1/kyrie-sanctus-agnus-dei-1
Von Hirten und Nomaden | 10.03.2018 - 11.03.2018
Klangwelt Toggenburg

Singend tauchen wir in archaische Klänge, Rhythmen und Gesänge von Hirten- und Nomadenvölkern ein: vom Kuhreihen über Lieder aus dem Alpenraum bis hin zum samischen Joik, von indianischen Liedern zurück zum Naturjodel um den Alpstein. Wir wagen uns an Jodel, spirituelle Gesänge, Lieder zu den Elementen sowie der Natur und der Liebe aus verschiedenen Kulturen.
Dieser Kurs eignet sich für Anfänger und Fortgeschrittene

Début
10.03.2018
Fin
11.03.2018
Lieu
Kulturhotel Seegüetli, Unterwasser
Direction
Hans-Jakob Scherrer und Peter Künzi
Tarifs
Einzelzimmer VP, CHF 410.-; Doppelzimmer VP, CHF 395.-; Ohne Unterkunft, CHF 350.-
Site web
www.klangwelt.ch/de/klangkurse/kurse/jodel-1/von-hirten-und-nomaden
Johle und Gradhebä 3 Tage | 23.03.2018 - 25.03.2018
Klangwelt Toggenburg

Wir lernen Naturjodelmelodien und Lieder aus der Alpsteinkultur und begleiten uns vielstimmig mit «Gradhebä». Die dazu benötigte Jodeltechnik üben wir im Plenum oder kleinen Gruppen und wenden sie direkt an. Die «Gradhebä Vokale» in ihrem Klang und Farben bestimmen dabei unseren «Chorklang» und wir können ihre Schwingungen an uns selber erleben. Den Aufbau der Naturtonreihe verbinden wir mit dem Klang der Schellen und Talerbecken und deren Bedeutung in der Alp- und Singkultur im Alpstein. Anfänger und Fortgeschrittene sind herzlich willkommen.

Der Kurs beginnt am Freitagabend um 18.00 Uhr mit einem gemeinsamen Nachtessen.

Début
23.03.2018
Fin
25.03.2018
Lieu
Kulturhotel Seegüetli, Unterwasser
Direction
Hans-Jakob Scherrer, Annelies Huser-Ammann, Anita Hefti-Windlin und Hansruedi Ammann
Tarifs
Einzelzimmer VP, CHF 595.-; Doppelzimmer VP, CHF 575.-; Ohne Unterkunft, CHF 480.-
Site web
www.klangwelt.ch/de/klangkurse/kurse/jodel-1/johle-und-gradhebae-3-tage
Betruf Schnupperkurs | 24.03.2018 - 24.03.2018
Klangwelt Toggenburg

Der Betruf ist eine Art Sprechgesang, der am Abend nach getaner Arbeit vom Älpler zum Schutze seines Viehs und seiner Alp gerufen wird. Jeder Älpler hat seinen eigenen Betruf, ihnen eigen ist die Aufrufung verschiedener Schutzheiliger und die Verwendung des Alphorn-Fa’s. Die einen singen mehr, die anderen rufen mehr.

Sonja Lieberherr-Schnyder zeigt uns im Kurs ihren Betruf und erzählt uns über die Zeit auf ihrer Alp.

Début
24.03.2018
Fin
24.03.2018
Lieu
Klangschmiede, Alt St.Johann
Direction
Sonja Lieberherr-Schnyder
Tarifs
CHF 85.-
Site web
www.klangwelt.ch/de/klangkurse/kurse/stimme-1/betruf-schnupperkurs
Juchzed und Singed! - Chorwerkstatt mit Werken von Peter Roth | 30.03.2018 - 02.04.2018
Klangwelt Toggenburg

Die Chorwerke von Peter Roth sind lebendiger Ausdruck der Klangkultur der Toggenburger Alpen. In diesem Kurs erfahren wir in authentischer Weise die Kraft des Zusammenwirkens von Natur, Kultur und Inspiration. Hotelier Roland Stump begleitet uns an besondere Orte, die dem Singen einen natürlichen Resonanzraum verleihen. Beim Proben in der Kirche erschliesst sich uns die liturgische Kraft von Texten und Musik. Eingebettet in die ursprüngliche Gebirgslandschaft des Toggenburgs erleben wir die Unmittelbarkeit der Natur in Klang, Kulinarik und Gastlichkeit.

Eingeladen zur Chorwerkstatt sind alle, die in einem Chor singen.

Début
30.03.2018
Fin
02.04.2018
Lieu
Hotel Stump's Alpenrose, Wildhaus
Direction
Peter Roth
Tarifs
Einzelzimmer, VP, CHF 855.-; Doppelzimmer, VP, CHF 810.-; Ohne Unterkunft, CHF 535.-
Site web
www.klangwelt.ch/de/klangkurse/kurse/stimme-1/juchzed-und-singed-chorwerkstatt-mit-werken-von-peter-roth
Ober- und Unterton Laborkurs | 07.04.2018 - 08.04.2018
Klangwelt Toggenburg

In diesem Kurs erlernen wir erste Obertöne und vertiefen diese im gemeinsamen Singen. In der Gruppe und in Einzelarbeit bilden wir unsere Stimme und arbeiten intensiv an der Technik. Wer glaubt, professionelle SängerInnen kommen schneller zu Obertönen, wird erfahren, dass hier ganz andere Gesetze gelten und oft individuelle Herausforderungen an die Stimme und die Persönlichkeit gestellt werden. Wir lernen ausserdem erste Grundlagen des Untertonsingens. Zum Ausgleich machen wir viel Körperarbeit und öffnen im Chorsingen unser Instrument.

Der Kurs richtet sich an alle, die Grundkenntnisse des Obertongesanges erlangen und erforschen wollen.

Début
07.04.2018
Fin
08.04.2018
Lieu
Kulturhotel Seegüetli, Unterwasser
Direction
Christian Zehnder und Marcello Wick
Tarifs
Einzelzimmer, VP, CHF 570.–; Doppelzimmer, VP, CHF 560.–; Ohne Übernachtung, CHF 480.–
Site web
www.klangwelt.ch/de/klangkurse/kurse/stimme-1/ober-und-unterton-laborkurs-1
Jodel Werkstattkurs 3 Tage | 13.04.2018 - 15.04.2018
Klangwelt Toggenburg

Dieser Kurs richtet sich an alle, die bereits einen Jodel Laborkurs besucht haben und Jodelerfahrung mitbringen. Wir beginnen mit einfachen Jodelmelodien, um uns auf das Zusammenspiel von Melodie, Körperhaltung, Atem und Stimme einzulassen und die Jodelstimme zunehmend freier klingen zu lassen. Einstimmige Jodelmelodien ergänzen wir vermehrt durch eine zweite Stimme oder durch mehrstimmiges Begleiten. Wir verfeinern die Technik und jodeln auch in Kleingruppen.

Wir arbeiten mit dem Heft «Jodel-Literatur für Anfänger» von Nadja Räss. Wer dieses noch nicht besitzt, kann es im Kurs erwerben.

Début
13.04.2018
Fin
15.04.2018
Lieu
Hotel Sonne, Wildhaus
Direction
Bea Salzmann
Tarifs
Einzelzimmer VP, CHF 730.- Doppelzimmer VP, CHF 695.- ohne Unterkunft CHF 540.-
Site web
www.klangwelt.ch/de/klangkurse/kurse/jodel-1/jodel-werkstattkurs-3-tage-1
"Musik hat Körper" Die Rolle von Körper, Bewegung und Tanz im Orff-Schulwerk | 05.05.2018 - 05.05.2018
orff schulwerk schweiz

Dem besonderen “Wert” der tänzerischen Bewegung in der Verbindung mit Musik und Sprache – ausgehend von vielseitigen und anregenden Impulsen und “Verlockungen” – wird auf die Spur gekommen. Das angestrebte musikalisch-tänzerische Entfalten basiert dabei auf Philosophie und Prinzipien der beiden Musik- und Tanzpädagogen/-künstler Carl Orff und Rudolf Laban. Basis der künstlerisch-pädagogischen Arbeitsweise ist unser Körper als “fein gestimmtes Orchester”. Um den kreativen Prozess auszulösen, werden “kleine Schmucksteinchen gestreut” – Klang, Melodie, Geste, Wort, Farbe, Material, Bild. Ziel des Workshops soll sein, einen reichhaltigen Erfahrungsschatz zu gewinnen, der es ermöglicht, ausgehend vom individuellen Erleben in vielseitige Bewegungsabenteuer mit eigenen Gruppen einzutauchen: Musik beginnt zu “tanzen” und Tanz beginnt zu “klingen”!

Kurszeiten 09:30-12:30 und 14:00-17:00 Uhr

Début
05.05.2018
Fin
05.05.2018
Lieu
Basel
Direction
Angelika Wolf, Mieming (Österreich) / London (Grossbritannien)
Tarifs
Fr. 140.- . Für Mitglieder von orff schulwerk schweiz gilt der ermässigte Tarif von Fr. 120.-
Délai d'inscription
19.04.2018
Site web
www.orff-schulwerk.ch/jo/images/pdf/K18.2.pdf