Kantons stellt eine gedruckte Faltkarte und ein Kultur-Onlineportal vor 
Baselland kartiert seine Kulturlandschaft

Baselland kartiert seine Kulturlandschaft

PM/Codex flores, 17.10.2017

Hunderte von Kulturorganisationen des Kantons Basel-Landschaft werden auf der «Kulturkarte Baselland» sichtbar gemacht. Ein ergänzendes Onlineportal soll sich zur zentralen Informationsplattform entwickeln.

Die Kulturkarte ist im Rahmen einer Medienkonferenz in der Klavierwerkstatt Liestal vorgestellt worden. Regierungsrätin Monica Gschwind, Vorsteherin der Bildungs-, Kultur- und Sportdirektion erklärte dabei, die Baselbieter Kultur bestehe einerseits aus einigen Institutionen, welche einer breiten Öffentlichkeit bekannt sind, andererseits jedoch aus einem Meer von unzähligen kleineren, weniger bekannten Kulturakteuren.

Genau diese Vielseitigkeit könne nun im neuen Onlineportal mit bislang 560 Einträgen erfahren werden. Möglich geworden ist das Projekt durch die Zusammenarbeit von kulturelles.bl mit Baselland Tourismus.

Mehr Infos: www.kulturkarte-bl.ch

 


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.