Chefin der Dienststelle für Kultur zieht sich zurück 
Rücktritt Sutermeisters im Wallis

Rücktritt Sutermeisters im Wallis

PM/SMZ_WB, 05.07.2022

Spannungen innerhalb der Walliser Dienststelle für Kultur haben deren Chefin Anne-Catherine Sutermeister dazu bewogen, ihr Amt nach bloss zwei Jahren wieder abzugeben. Sie wird ihre Tätigkeit in gegenseitigem Einvernehmen am 31. Oktober 2022 beenden.

«Aufgrund von Spannungen innerhalb der Dienststelle und aus Loyalitätsgründen» möchte Sutermeitster auf diese Weise die Situation beruhigen und die Beziehungen zwischen der Dienststelle und ihren Partnern bewahren, schreibt der Kanton. Während ihrer Tätigkeit sei sie insbesondere «sehr aktiv bei der Suche nach Lösungen zur Wiederbelebung des Kultursektors, der von der COVID-19-Pandemie besonders betroffen war sowie bei der Pflege der Beziehungen mit dem Bund und auf interkantonaler Ebene».

Die Ausschreibung der Stelle wird in den nächsten Wochen erfolgen. Bis zur Neubesetzung der Leitung der Dienststelle wird Alain Dubois, Stellvertreter der Dienstchefin, diese interimistisch übernehmen.


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.